Produkte

Ein Komplett-Bad – hier passt alles zusammen

Wer kennt es nicht, man hat angefangen, einen Raum neu zu gestalten. Erst hier ein Teil, dann da ein Teil, und irgendwie passt das alles nicht wirklich zusammen. Das ist auch sehr oft bei Bädern der Fall.

Teilsanierung Bad – es muss
nicht gleich eine komplette
Neu­ge­stal­tung sein

Oft möchte man einfach an seinem Bad etwas verändern. Vielleicht gehört man einfach zu denjenigen, die mit ihrer Badewanne so gar nichts anfangen können, und diese lediglich als Dusche nutzen, weil keine separate Dusche vorhanden ist. Dann ist es problemlos möglich, die Badewanne zu entfernen und einfach dafür eine Dusche einzubauen.

Die Dusche – Stil für das Badezimmer

Der Wecker klingelt, raus aus dem Bett, eben kurz unter die Dusche und dann ab zur Arbeit – bisher war dieses Szenario in deutschen Badezimmern so üblich. In letzter Zeit nehmen sich aber immer mehr Menschen mehr Zeit für das tägliche Duschen.

Ein neues WC kaufen – natürlich bei Stang

Für gewöhnlich halten WCs eine sehr lange Zeit, aber irgendwann muss auch das beste Qualitäts-WC ersetzt werden. Oder aber man mag das alte WC einfach nicht mehr leiden und möchten frischen Wind in sein Bad bringen. Egal aus welchem Grund Sie sich nach einem neuen WC umschauen, wir bieten Ihnen die schönsten Modelle der besten Hersteller.

Eine andere Art WC –
das Dusch-WC

Seit vielen Millionen Jahren wird Wasser für die Körperhygiene genutzt. Warum das Wasser dann also nicht auch für diesen Zweck im WC nutzen? Japan ist hier der Vorreiter auf diesem Gebiet, dort besitzt bereits die Hälfte aller Haushalte des Landes den Komfort eines sogenannten Dusch-WCs. Diese Dusch-WCs sind auch bekannt unter den Bezeichnungen Duschtoiletten oder auch Popodusche. Der letzte Begriff macht schon deutlich, um was es beim Dusch-WC geht.

Ein Wohn-Bad – ungewöhnlich aber individuell

Offene Wohnräume – längst ist es nicht mehr so, dass in Häusern oder Wohnungen alle Räume strikt voneinander getrennt sind. Ein sehr gutes Beispiel dafür sind die modernen Wohnküchen. Wohnbereich und Essbereich werden nicht mehr voneinander getrennt, warum sollte man das also weiterhin bei Schlafzimmern und Badezimmern machen? Vielen mag diese Vorstellung vielleicht etwas seltsam vorkommen, aber dennoch liegt das Wohn-Bad absolut im Trend.

Ein Gäste-WC – die perfekte Lösung für Besucher

Gab es in früheren Zeiten eher selten Gäste-WCs in Häusern, gibt es heute kaum noch Häuser, die ohne ein Gäste-WC geplant werden. Um das große Badezimmer nicht immer perfekt in Schuss halten zu müssen, weil unerwarteter Besuch vor der Tür stehen kann, beschränken sich die Putzarbeiten auf einen kleinen Raum mit WC und Waschbecken.

Bad barrierefrei und altengerecht

Auch ein älteres Bad kann durchaus schön sein. Aber sehr oft treffen die Bewohner über kurz oder lang auf das Problem, dass das alte Bad nicht barrierefrei ist. In den vergangenen Zeiten hat man sich noch nicht allzu viele Gedanken bei der Gestaltung des Bades darüber gemacht, wie man in dem Bad klarkommt, wenn man älter wird, und vielleicht sogar auf einen Rollstuhl oder einen Rollator angewiesen ist. Dann wird das Duschen mehr als schwierig, und auch das Baden rückt in weite Ferne.

Fliesen – wichtiges Element im Bad

Glatt, glänzend, Naturstein – Fliesen sind nicht gleich Fliesen. Die Auswahl an Fliesen ist wirklich sehr groß, so dass man oft gar nicht weiß, welche Fliesen man wählen soll. Auch wenn die Optik einer Fliese gefällt bedeutet dies nicht, dass sie beim Einsatz im Badezimmer immer zu dem optischen Highlight werden, wie man gehofft hat.

Armaturen – ohne sie
geht es nicht

Was wäre ein Bad ohne die passenden Armaturen? Auf jeden Fall kein Bad, wie sollte man ohne Armaturen duschen oder sich ein Bad einlassen? Selbst das Händewaschen wäre so absolut unmöglich.

Badmöbel – unverzichtbares Design-Element

Wenn man von Badmöbeln spricht, geht es meistens um unterschiedliche Schränke. Diese sind nicht nur ein wichtiges Design-Element im Bad, sondern auch ein guter Aufbewahrungsplatz für diverse Utensilien.

Home of Spa

Wenn Sie bei der Badeinrichtung oder Modernisierung etwas für die Gesundheit tun wollen, dann sind Sie bei uns richtig! Die ganzheitliche Auffassung von Körper und Geist ist nicht neu und setzt sich auch in unserem Kulturkreis mehr und mehr durch. Mit dieser Betonung hat gerade auch die Privatsphäre an Bedeutung gewonnen – und damit das eigene Bad. Kein Wunder, ist doch das Bad einer der wenigen Räume, in dem wir ganz für uns sein können. Im Bad lassen wir die Seele baumeln, finden wir Entspannung und Anregung zugleich. Wir sind der kompetente Berater für Ihr privates SPA.

Probebad bei Stang

Testen Sie Ihr Bad vor dem Kauf! Ob Dampfbad, Whirlpool, Dusch-WC, Infrarot-Paneel oder Wellness-Dusche. Wenn Sie sich für 30 Jahre festlegen, dann sollten Sie ganz sicher sein. Deshalb haben Sie bei uns die Gelegenheit im Probebad alle Produkte vor dem endgültigen Kauf auszuprobieren. In privater Atmosphäre, ganz entspannt. Einfach anmelden …

Wellness im Bad –
ein neuer Trend

Das Badezimmer nur zum Waschen, Zähne putzen und für den Toilettengang – das ist längst nicht mehr aktuell. Heute ist ein Badezimmer weitaus mehr. Für viele Menschen ist das Bad ein ganz privater Rückzugsort. Es dient nicht mehr länger nur der Hygiene, sondern auch der Entspannung und Erholung.

Wohlfühlwanne mit Whirlsystem

Von der sanften Streichelmassage quirlender Luftblasen bis hin zum kräftigen, sprudelnden Durchkneten, reicht die Spannbreite der Massagewirkung von Whirlsystemen.  Modernste Technik garantiert Ihnen hygienische Sicherheit und erholsame Ruhe in Ihrer Whirlwanne. Bereits nach 10 bis 15 Minuten beginnen sich Muskelentspannungen zu lösen. Sie können die Seele baumeln lassen und genießen.

Ein absoluter Wellnesstraum
– die Dampfdusche

Das Highlight beim Thema Wellness ist auf jeden Fall eine Sauna. Allerdings haben nur die wenigsten Menschen die Möglichkeit, eine Sauna in ihrem Zuhause einzubauen. Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit, um problemlos ein schönes Dampfbad zu genießen – die Dampfdusche.

Infrarot Wärme: Infrarotpaneele – Sauna ohne Dampf

Die Sauna ist bei vielen Menschen sehr beliebt, nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass der regelmäßige Saunabesuch ein sehr großes Plus für die Gesundheit ist. Viele aber können die hohen Temperaturen, die in der Sauna entstehen, nicht gut verkraften, und verzichten dann lieber auf die Vorteile, die sie bietet. Das muss aber gar nicht sein, denn es gibt eine gute Alternative zur herkömmlichen Sauna – Infrarotpaneele.

Menü schließen